Dem Hunde, wenn er gut erzogen, wird selbst ein weiser Mann gewogen.

Johann Wolfgang von Goethe

Ausbildung

Was erwartet Sie und Ihren treuen Gefährten in der Ausbildung und wo wird es statt finden?


Wo?

In erster Linie findet das Training / die Ausbildung dort statt, wo es notwendig ist!

Dies kann sein:

  • auf Ihrem Grundstück/in Ihrer Wohnung
  • auf dem Hundeplatz
  • in der Stadt
  • im Wald
  • ...

Es kommt immer darauf an, um welche Art Ausbildung oder Erziehung es sich handelt. Danach werden wir das passende Umfeld für unsere Zwecke wählen.


Es finden die meisten Ausbildungen nicht auf dem Hundeplatz statt, da mit einer solchen Ausbildungmethode nicht alle Lebenslagen und Umgebungsreize ermöglicht werden und der Hund nicht optimal auf das "wahre" Leben oder das reale Aufgabengebiet vorbereitet werden kann.

Der Hund soll schlussendlich überall, trotz aller Ablenkungen und Reizen, gehorchen und das muss dort trainiert werden, wo es notwendig ist.

Wie?

Meine Methoden sind aus knapp 15-jährigem Interesse und Bildung im Forschungsbereich der Kynologie, sowie Erfolgen und Misserfolgen im eigenem,selbstkritischem Umgang mit den verschiedensten Hundecharakteren hervorgegangen.

Veraltete Ausbildungsweisen oder ungesetzliche Hilfsmittel gibt es im Rahmen meiner Ausbildung und Beratung nicht!

Mein Training wird mit Hinblick auf aktuelle Studien und neueste Erkenntnisse zur Psyche, Lern- und Denkverhalten in der Kynologie beeinflusst.

Die Gesundheit und Unversehrtheit Ihres Hundes, psychisch wie körperlich, steht in meiner Ausbildung an vorderster Stelle.

 

Jeder Hund lernt durch Erfolg und Misserfolg!

Die Erfolge des Hundes sind dem Halter manchmal nicht ganz ersichtlich,aber mit Erlernen der Körpersprache des Hundes (der „Hundesprache“), erkennt man seine Absichten und Erfolge und kann diese gemeinsam mit dem Hund in eine Bahn lenken, welche Halter und Hund zufrieden stimmen.

 

 

Ich behandel nicht die Symptome eines Problemes sondern dessen Ursache.